Zirkonkronen

Zirkonkronen ist die Krone der Hochtechnologie, die an die Spitze der heutigen ästhetischen Zahnheilkunde, durek Biokompatibilitat von Matrerialien, aus denn sie hergestellt wird, gehört. Nach mechanischen Eigenschaften-Festigkeit und Härte, ist sie dem natürlichen Zahn sehr ähnlich. Die Kappen, an die Keramik gelegt wird, sind weiß, was den Bruch und Transluzenz des Lichtes wie bei einem natürlichen Zahn ermöglicht. Es ist unmöglich, sie von den benachbarten natürlichen Zähne zu unterscheiden.

Der schwerze Rand, der eutlang die Kante der Metallkeramikkrone durch den Rückzug des Zahnfleisches erscheinen kann, ist hier vollständig elliminiert.

Die Rräparation der Zähne für die Aufstellung dieser Krone verlangt weniger Schleife als bei klasischen Kronen, so dass Zahnstruktur weniger beschädigt wird und Zahbbervenentzündung wird dadurch verhindert. Durch die Computer Verarbeitung haben die Zirkonkeramikkronen sehr präzise Randabdiehtung und Anhaftung an den Zahnstumff. Das ermöglicht gute Hygiene und Prävention von Paradontitis. Diese Kronen sind sehr ästhetisch, angenekm und graziös.